Prof. Dr. med. Achim Mumme

Kontaktdaten:

Prof. Dr.med. Achim Mumme
St.Josef-Hospital
Gudrunstr. 56
D-44791 Bochum

Tel.: +49-234 - 5092270
Fax: +49-234 - 5092272
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web 1: www.gefaesschirurgie-klinikum-bochum.de
Web 2: www.venenzentrum-uniklinik.de

 

 

Prof. Dr. med. Achim Mumme
1958 05.12.1958 Geburt in Hildesheim
1978 Abitur an der Friedrich-List-Schule, Hildesheim
1978 - 1985 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover.
1986 - 1988 Tätigkeit als Assistenzarzt in der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie am St. Johannes-Hospital Dortmund bei Prof. Dr. med. G. Walterbusch.
1989 Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (Direktor: Prof. Dr. med. H.G. Borst).
1988 - 1992 Tätigkeit als Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik der Ruhr-Universität Bochum, St. Josef-Hospital (Direktor: Prof. Dr. med. V. Zumtobel).
1992 Abschluß der chirurgischen Weiterbildung mit dem Facharzt für Chirurgie.
1993 - 1994 Weiterbildung im Schwerpunkt Gefäßchirurgie am St. Josef-Hospital Dortmund (Prof. Dr. med. G. Walterbusch).
1994 Abschluß der Weiterbildung im Schwerpunkt Gefäßchirurgie. Fachliche Leitung der Gefäßchirurgie am St. Josef-Hospital Bochum als Funktionsoberarzt.
1995 Verleihung des Rudolf Stich-Preises der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (Dotierung: 10.000 DM).
Seit 1997 Volle Weiterbildungsermächtigung der Ärztekammer Westfalen - Lippe für den Schwerpunkt Gefäßchirurgie.
1998 Habilitation mit dem Thema: Klinische und experimentelle Untersuchungen zur intraoperativen Fibrinolysebehandlung therapierefraktärer tiefer Beinvenenthrombosen.
1999 1999 Verleihung des Theodor Naegeli-Preises 1998 der Theodor Naegeli-Stiftung, Basel, Schweiz (Dotierung: 100.000 Schweizer Franken)
1999 Leitender Arzt der 30 Planbetten umfassenden Abteilung für Gefäßchirurgie am St. Josef-Hospital, - Klinikum der Ruhr-Universität Bochum
2002 2002 Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Phlebologie
2004 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor
2005 Ernennung zum Direktor der Klinik für Gefäßchirurgie, St. Josef-Hospital
2007 Ernennung zum Leitenden Arzt am Interdisziplinären Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen Klinik, Ruhr-Universität Bochum
2008 Gemeinsam mit Prof. Dr. M. Stücker Präsident der 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
2009 Wahl in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

DGP Jahrestagung 2016 Dresden

Die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie findet vom 7.-10.9.2016 in Dresden unter dem Motto „Wissen schaf(f)t Brücken“ statt.

www.angio-phlebo-logie-2016.net