1. Sport ist ein Freund Ihrer Venen - vor allem Schwimmen, Wandern oder Walking und Rad fahren tun Ihren Venen gut. Stellen Sie sich auch (so oft irgend möglich) abwechselnd auf Ferse und Zehen. Das fördert den Abtransport des venösen Blutes.
  2. Sorgen Sie für gesunde Ernährung - jedes Kilo Übergewicht belastet Beine und Venen. Und: Es schränkt auch die Beweglichkeit des Zwerchfells ein - einer wichtigen Pumpstation des Körpers.
  3. Meiden Sie Hitze, halten Sie Ihre Beine kühl, duschen Sie Ihre Beine morgens kalt ab. Wärmeanwendungen werden oft nicht gut vertragen. Hitzestau beim sommerlichen Baden oder bei Wärme-Anwendungen wie Fango, Moorbädern und Sauna vermeiden. Im Sommer Beine mit kaltem Waschlappen abwaschen - nicht abtrocknen.

Please publish modules in offcanvas position.